Pepe ist für alle da. Daher ist er grundsätzlich kostenfrei.*
Möglichst viele Menschen sollen möglichst lange Freude an ihm haben. Das kostet Zeit und Geld.
Wir sind überzeugt: Diesen Aufwand können wir gemeinschaftlich und solidarisch tragen.

*Ausgenommen hiervon sind Verbrauchskosten (z.B. Gas)

Prüfen & pflegen

Du liebst, wenn eine Küche gut sortiert ist? Du sorgst gerne dafür, dass ein Rad rollt wie geschmiert? Du möchtest dich im Team um Ausleihe und Besorgungen rund um Pepe kümmern?

Schreib uns und werde Teil des Pepe-Teams.

Finanziell unterstützen

Finanziell unterstützenDu liebst, wenn eine Küche gut sortiert ist? Du sorgst gerne dafür, dass ein Rad rollt wie geschmiert? Du möchtest dich im Team um Ausleihe und Besorgungen rund um Pepe kümmern?

Dann spende an Pepe:

Spende per Sofortüberweisung

Oder per Überweisung an:

ADFC KV Münsterland
IBAN: DE6040251023659875652
Überweisungszweck: „Spende Pepe“ + Deine Adressdaten für die Spendenbescheinigung

Für dich wäre eine Rechnung nach der Nutzung von Pepe besser?  Kein Problem, schreibe uns einfach.

Wir danken Dir für Deine Unterstützung!

Pepe und die Förderer

Wir danken herzlich den Förderern, die Pepe ermöglicht haben:

Pepe wird gefördert von der Deutschen Postcode Lotterie.
Der ADFC Münsterland ist Dachgeber und Unterstützer für unser Projekt.

Unterstützt werden wir zudem von Studio Superkolor (Design + Web), der Initiative Lasse – dein Lastenrad und foodsharing.

Wir danken für die fachkundige Beratung, die tolle Umsetzung der Projektidee und die Sachspenden.

Dankeschön an: HFR Tischlerei, ALWA Zelte- und Planenbau, Metallerie, Alexianer Münster. Für die Inspirationen danken wir: David von P3 Werkstatt, Harry Stam von Mobile Imbisssysteme.